* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Umzug nach Hamburg

 

So, da bin ich wieder. Heute hatte ich fünf sehr spannende Vorlesungen. Zwei in Philosophie und jeweils eine in Physik, anorganischer Chemie sowie in Medizin. In der Physikvorlesung heute saß ein Kommilitone neben mir, der doch arg überrascht über mein noch recht junges Alter war. Nachdem wir uns die ersten zehn Minuten, bis die Vorlesung richtig begann, unterhalten hatten, war wiederum ich doch arg überrascht, welche einfachen Sachverhalte der Mitstudent offenbar nicht – oder nicht vollständig durchdrungen hatte. Die Herleitung der Heisenberg'schen Unschärferelation war für mich bis dato immer etwas sehr intuitives, so richtig hatte ich mir nie Gedanken gemacht, dass dieser mathematisch doch recht triviale Zusammenhang in seiner Formulierung für andere Menschen in irgendeiner Form ein Problem darstellen könnte. Nach heute bin ich mir auch dessen bewusst.

Im direkten Anschluss an die Vorlesungen traf ich mich mit meinen Freunden Claus und Felix, die ich auf einer Sommerfreizeit für Hochbegabte kennen gelernt habe. Wir verstanden uns auf Anhieb gut, hatten die selben Interessen und vertieften uns am gleichen Tag in eine ewige Diskussion um Immanuel Kants kategorischen Imperativ sowie die Konkretisierung des philosophischen Konzepts der Utopie nach Ernst Bloch. Ein weites Feld, aber unfassbar spannend! Seitdem treffen wir uns regelmäßig zu einer kleinen Philosophierunde.

Nachdem ich gut gelaunt die beiden verabschiedet hatte, kam mein Vater von der Arbeit und berichtete von dem Plan, nach Hamburg zu ziehen, da er von der Firma aus einiger Jahre nun dort arbeiten müsse. Generell finde ich die Idee nun an sich ganz attraktiv, denn vielleicht sind die Vorlesungen in Hamburg noch etwas anspruchsvoller als hier. Das wäre wirklich genial. Dafür muss ich allerdings meine philosophischen Diskussionsrunden mit Claus und Felix aufgaben. Aber vielleicht finden sich ja im Internet neue Diskussionspartner für mich? Unter „Kleinanzeigen Hamburg“ müssten sich eigentlich ein paar Interessierte finden lassen...

23.5.11 13:11
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung